013572

Tanja Simonsen


Korrektorat

Lektorat

Worte ...


können Wissen einfangen, es erhalten und weitergeben, von Mensch zu Mensch, Generation zu Generation, Kultur zu Kultur. Worte können unsere Boten sein, die wie Zeitreisende Epochen überbrücken und in Übersetzungen Ländergrenzen überqueren. Mit Worten können wir unsere Gefühle und Gedanken ausdrücken, um uns zu verständigen, unsere Beziehungen zu vertiefen oder gemeinsam Pläne in die Tat umzusetzen. In der Poesie entfalten sie eine ganz eigene Magie, die auf künstlerischer Ebene auf uns wirkt und uns verzaubert. Eine breite Palette an Printmedien dient uns als Informationsquelle zu allen erdenklichen Themen und sorgt für unsere Unterhaltung – in Form von Büchern, Zeitschriften, Zeitungen, Katalogen und Broschüren. Die Sprache ist ein unsagbar wertvolles Instrument, dessen vielfältiger Gebrauch uns selbstverständlich und doch unentbehrlich ist. Sie ist das einzige Verständigungsmittel, das uns gegeben ist, um komplexe Gedankengänge und Ideen kommunizieren zu können. Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass wir die richtigen Worte finden, um genau das zu sagen, was wir ausdrücken möchten – in der sprachlich vollendeten und fehlerfreien Form, die unsere Gedanken und Ideen in einen würdigen Rahmen fasst. Wer als Leser einen Fehler findet, wird vom Inhalt abgelenkt. Doch der Versuch, den selbst verfassten Text Korrektur zu lesen, ist zum Scheitern verurteilt. Es fehlt die nötige Distanz. Die Fixierung auf Inhaltliches steht der Konzentration aufs Sprachliche entgegen. Zu groß ist die Versuchung zu lesen, was man glaubt geschrieben zu haben und dabei den Tippfehler zu übersehen, den man tatsächlich zu Papier gebracht hat. Deshalb übernehme ich als erfahrene Lektorin diese Aufgabe gerne für Sie! Ich prüfe Ihre Texte auf Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung und beseitige stilistische Unebenheiten.