048839
Tanja Simonsen

Korrektorat

Lektorat

Arbeitsweise

Der Übergang zwischen Korrektorat und Lektorat ist fließend, die Trennung oftmals künstlich. Daher habe ich mich entschlossen, einen allumfassenden Service anzubieten, der sowohl die Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung beinhaltet als auch die Verbesserung von Stil und Ausdruck.

Stilistisch unglückliche Formulierungen stören nicht nur den Lesefluss, sondern
 stellen häufig auch eine Fehlerquelle dar. Ich weise Sie auf Unstimmigkeiten hin und mache Ihnen Änderungsvorschläge. Dabei ist es mir wichtig, so behutsam vorzugehen, dass Ihr eigener Schreibstil so weit wie möglich erhalten bleibt. Es ist stets Ihre Entscheidung, ob Sie meine Vorschläge berücksichtigen oder nicht. Bei mir bleibt Ihr Text Ihr Text!

Korrektorat & Lektorat umfassen die Überprüfung und Berichtigung von


• Orthografie
• Interpunktion
• Grammatik

• Wortwahl
• Verständlichkeit
• Stilistische Verbesserungsvorschläge

Die Korrektur erfolgt nach der neuesten deutschen Rechtschreibung und Dudenempfehlung.
Beim Redigieren in der Datei verwende ich in der Regel den Änderungsmodus in Microsoft Word („Änderungen nachverfolgen“).
So haben Sie die Möglichkeit, meine Änderungsvorschläge einzusehen und selbst darüber zu bestimmen, welche Sie übernehmen möchten.
Bei geringer Fehlerdichte können die Korrekturen auf Wunsch auch handschriftlich unter Verwendung der Korrekturzeichen nach DIN 16511 erfolgen oder in PDF-Dateien per Kommentarfunktion.
Individuelle Kundenvorgaben berücksichtige ich selbstverständlich gerne.

Für Ihre Anfrage nutzen Sie das bequeme Kontaktformular.